liebster award

Liebster Award von Daniel

2015 beginnt mit der 3. Nominierung für den „Liebsten Award“, diesmal von Daniel. Danke! :)

Anstelle der üblichen 11 muss ich nur 9 Fragen beantworten:

  1. Welchen Ort möchtest du unbedingt noch in deinem Leben aufsuchen?
    Da gibt’s ne Menge. Vor allem würde ich gerne mal die Polarlichter sehen…
  2. Was waren deine Vorsätze für das neue Jahr (2015)?
    Dieses Mal habe ich mir fest vorgenommen, mir nichts vorzunehmen. Das Leben ändert sich so oft, dass viele Vorsätze am Ende eines Jahres oft nicht mehr sinnvoll erscheinen.
  3. Wie hast du Silvester gefeiert und warum?
    Bei einem Freund haben wir zu fünft Filme geschaut und DSA gespielt, und natürlich um 12 eine Menge Feuerwerk am Rhein gezündet. Warum? Weil ich diese Leute liebe und sehr gerne Zeit mit ihnen verbringe.
  4. Was war dein Kindheits-Berufswunsch?
    Das hat immer variiert. Tierpflegerin war dabei, Ninja…
  5. Apple oder der ganze Rest? Auf welcher Seite stehst du?
    Ähm… wer sich meine Sachen anschaut, erkennt, dass ich doch irgendwo ein Applemensch bin. Trotzdem mag ich normale PC’s auch sehr gerne.
  6. Was denkst du über Gutschein-Geschenke?
    Wenn nicht gewünscht –  total schrecklich. Unkreativ. Langweilig.
  7. Welche Serie sollte man unbedingt gesehen haben?
    Da gibt es zu viele! Game of Thrones natürlich (auch wenn die Bücher noch ein wenig besser sind), Gossip Girl halte ich auch für sehenswert, und natürlich Dexter und Chuck.
  8. Was hat dich davon überzeugt mit dem Bloggen zu beginnen?
    Ich war 10, als ich angefangen habe. Tatsächlich war es einfach nur eine Laune, wenn ich mich recht erinnere habe ich damals einen Zeitungsartikel über einen Blogger gelesen.
  9. Bist du bei Facebook? Wieso?
    Ja, um Kontakt zu einigen Leuten zu halten, die ich nur selten sehe.

 

Und so kommen wir auch schon zu meinen 11 Fragen:

  1. TV oder Online-Filme?
  2. Sollte ein Studium jedem zugänglich sein, auch wenn man kein Abitur o.ä. vorweisen kann?
  3. Mittelalter oder Zukunft?
  4. Sind Smileys wichtig für virtuelle Konversationen?
  5. Gedanken lesen oder fliegen können?
  6. Per Hand oder am Computer schreiben?
  7. Ist Parfüm deiner Meinung nach zu teuer?
  8. Festival oder Konzert?
  9. Auto selbst fahren oder gefahren werden?
  10. Braucht man einen Fernseher in der Küche?
  11. Ist die Wahrheit überbewertet?

Eigentlich möchte ich niemand Spezielles nominieren, nur die liebe Layla :)

Advertisements

Liebster Award

Er ist zurück! Layla hat mich für den Liebsten Award nominiert. Vielen Dank, das freut mich total! 

Die Regeln haben sich nicht geändert:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat (check!)
2. Beantworte ihre 11 Fragen 
3. Nominiere 11 weitere Blogger
4. Stelle nun 11 Fragen an diese Blogger
5. Gib den Nominierten Bescheid, damit sie von der Nominierung erfahren

Gleich vorweg – ich finde, hier jeder kann teilnehmen, der möchte. Und ich suche jetzt keine 11 Leute raus, die besonders toll sind, dazu bin ich doch zu faul. ;) 

Also zuerst zu den 11 Fragen von Layla:

  1. Was ist dein allerliebster Film? Und warum?
    Harry Potter und der Stein der Weisen. Ich liebe die Gestaltung, die Ideen, die ganze magische Welt und außerdem geht es mir jedes Mal wieder gut, wenn ich diesen Film schaue. 
  2. Und dein Song der Woche?
    Miss Missing You – Fall Out Boy
  3. Verrätst du mir ein paar deiner Zukunftspläne? 
    Abi. London. Studium. Glücklich sein.
  4. Was meinst du – kann man sich besser mit Worten oder mit Bildern ausdrücken?
    Das kommt ganz auf die Person an. Ich bin mit Worten etwas besser. Meistens.
  5. Auf welches soziale Netzwerk könntest du am wenigsten verzichten? Und auf welches am meisten?
    Am wenigsten wohl auf Facebook, am meisten.. auf Foursquare vermutlich. Braucht man nicht so.
  6. Was ist dein Zufluchtsort, wenn du nachdenken musst?
    Mein Bett.
  7. Was hast du für dieses Wochenende geplant?
    Nunja es ist Samstagmittag, gestern war ich in Bielefeld und heute wollte ich eigentlich zum Deutschland-Schottland-Spiel nach Dortmund, aber ich bin krank, da wird das nichts… :((
  8. Was war der glücklichste Moment in deinem Leben?
    Kann ich so nicht sagen, eine Menge Dinge waren echt toll :)
  9. Was gefällt dir so am Bloggen?
    Vieles, genau kann ich das gar nicht sagen. Vielleicht die vielen verschiedenen Dinge, die auf Blogs so auftauchen. 
  10. Was ist deine größte Leidenschaft?
    Keine Ahnung. Ich suche noch.
  11. Was würdest du gerne können, kannst es aber (noch) nicht?
    Kochen! :D und fließendes Englisch. 

Und hier meine 11 Fragen an alle, die sich angesprochen fühlen:

  1. Lieblingsserie?
  2. Wo siehst du dich in 20 Jahren?
  3. Deine schlechteste Angewohnheit?
  4. Bist du glücklich?
  5. Fleisch oder Fisch?
  6. Was hältst du von Fantasystorys?
  7. Bestes Erlebnis des letzten Monats?
  8. Wie reagierst du, wenn dir jemand nicht zurückschreibt?
  9. Glaubst du daran, dass man die Chinesische Mauer aus dem Weltall heraus sehen kann?
  10. Könntest du ohne Internet leben?
  11. Uuuund meine Lieblingsfrage: Lieber 20.000€ monatlich netto verdienen oder den perfekten Partner finden, dafür nur 800€ verdienen?

Noch mal vielen Dank für die Nominierung und viel Spaß! (:

Liebster Award Nominierung von Marion

Marion hat mich für den Liebster Award nominiert – Danke dafür! Mit der Nominierung einher gehen 11 Fragen, die ich zu beantworten habe, jedenfalls steht es so in den Regeln (ich streiche mal das, was ich aus Zeitgründen leider weglassen muss :():

Regelwerk für den Liebster Award:
-Verlinke die Person die dich nominiert hat
-Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden
-Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern
-Stelle 11 Fragen an deine Nominierten
-Informiere deine Nominierten über diesen Post

Verlinkt habe ich bereits, nun zu Marions Fragen:

1. Wie startet für dich der perfekte Tag?
Mit der Sonne, die durchs Fenster hereinscheint, und dem Wissen, nicht in die Schule gehen zu müssen und einfach weiterschlafen zu können

2. In welches Land oder in welche Region würdest du auswandern, falls du die Gelegenheit und das nötige Kleingeld dazu hättest?
In die USA wahrscheinlich, oder (wenn ich einen Dolmetscher gratis dazubekommen könnte?) vielleicht nach Island oder Norwegen…

3. Mit wem würdest du gerne mal für einen Tag tauschen?
Mit Hermine Granger. Wenn ich schon mit jemandem tauschen kann, dann kann ich das ja wohl auch mit nicht existierenden Personen, oder? ;)

4. Welches ist dein Lieblingsgericht?
Der Nudelauflauf meiner Oma. Ohne Diskussion.

5. Worin, meinst du, bist du so richtig gut?
Im.. äh.. keine Ahnung. Ungelogen, ich hab richtig Talent für Mittelmäßigkeit. Manche sagen, ich könnte gut schreiben, ich halte das eher für ein Gerücht.

6. Worüber kannst du dich so richtig aufregen?
Über vieles! Leute, die mitten auf dem Gang stehen bleiben,“ Möchtegern-Coole Checker“, das Wetter, meine Haare, zu wenig Zeit zu haben, zu viel Zeit zu haben… ;)

7. Welches ist dein Lieblingsbuch?
Schwer zu sagen, ich finde „Harry Potter und der Stein der Weisen“ einfach unglaublich toll, weil es so umwerfend geschrieben ist, „A funny thing happened on the way to heaven“ von Corey Taylor ist aber auch sehr gut. Es gibt einfach viel zu viele Bücher, die äußerst lesenswert sind.

8. Wenn du per Zeitreise an einem historischen Ereignis teilnehmen dürftest, welches würdest du wählen?
An der Besiedelung eines weiteren Planeten durch die Menschheit. Irgendwann wird das passieren, und ich möchte es nicht verpassen müssen!

9. Welchen guten Rat würdest du Gott geben, wenn du könntest?
Ich glaube in keiner Hinsicht an die Existenz eines Gottes oder eine andere Macht, die die ganze Welt beherrscht oder alles weiß (außer der NSA natürlich), von daher – keinen.

10. Bei welchem Film warst du schon einmal zu Tränen gerührt?
Um ehrlich zu sein – weiß ich nicht mehr. Beim ein oder anderen war ich doch schon gerührt, aber welche genau das waren, habe ich wohl verdrängt ;)

11. Was hast du als Kind am liebsten gespielt?
Schulkind. Unglaublich aber wahr. Mittlerweile frage ich mich dann doch, wieso.

 

Zwar nominiere ich niemanden speziell, aber stelle trotzdem 11 Fragen an jeden, der sich und seinen Blog für lesbar hält ;):

  1. Orte (Länder, Städte, etc), die deiner Meinung nach kaum beachtet werden aber einen Besuch wert sind?
  2. Wann hast du das letzte Mal eine tiefgründige Diskussion geführt und mit wem?
  3. Würdest du eher auf Musik oder auf das Internet verzichten und wieso?
  4. Welche guten Gründe gibt es, morgens fröhlich aufzustehen?
  5. Würdest du bewusst das Risiko in Kauf nehmen ins Gefängnis zu gehen und wenn ja, für was?
  6. Hauspartys oder öffentliche Partys?
  7. Welcher Song erinnert dich immer an eine bestimmte Situation?
  8. Ein Charakter aus Film oder Fernsehen, den du nicht ausstehen kannst, obwohl die meisten ihn/sie lieben?
  9. Magst du alle deine Freunde? Sei ehrlich.
  10. Essen nach Hause bestellen oder essen gehen?
  11. Erstverfilmung oder Remake?

Viel Spaß!