#ALSIceBucketChallenge?!

Dank einem Blogger, der sich hier auch an der ein oder anderen Stelle bemerkbar gemacht hat, soll ich nicht mehr nur zuschauen, sondern mitmachen. Er meinte mich nominieren zu müssen. Danke. Wovon ich rede dürfte jeder jetzt schon wissen – Im Rahmen der Ice Bucket Challenge soll man sich entweder eimerweise Eiswasser über den Kopf schütten und/oder für die Erforschung der Nervenkrankheit ALS spenden, das ganze wird als Video auf Facebook gepostet . Gute Idee und witzige Aktion? Ja, auf jeden Fall!
Allerdings habe ich nicht unbedingt vor, so ein Video hochzuladen. Zugegeben, ich hatte eigentlich die Hoffnung, bei dieser Aktion übergangen zu werden ;). Ich werde mich auch nicht dadurch zu einer Spende „zwingen“ lassen – das mache ich, wenn ich es von mir aus möchte. Zudem gibt es Krankheiten, die aus quantitativen Gründen dringender erforscht werden müssen:


(Quelle: http://imgur.com/hyU8ohq)

Die Aktion mit der Challenge ist eine brillante Idee, um der Krankheit eine neue Art von Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie auch verdient. Man darf darüber allerdings auch nicht vergessen, dass andere Forschungen auch dringend Geld benötigen.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Klasse Beitrag! Wie du schon gesagt hast, diese Krankheit verdient auch ihre Aufmerksamkeit, man sollte jedoch nicht vergessen, dass viele Forschungszweige Unterstützung benötigen! Von sich aus zu spenden finde ich auch ehrlicher, als durch so eine Challange „gezwungen“ zu werden.
    Vg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s