Passend zu den Olympischen Winterspielen: To Russia With Love

Mittlerweile dürfte jeder Russlands offizielle Einstellung zu Homosexualität kennen. Die Kampagne „To Russia With Love“ von Amnesty International soll jetzt zeigen, wie viele Menschen auf der ganzen Welt diese Einstellung NICHT teilen. Wie? Indem sich jeder, der möchte, mit Alter, Geschlecht und Land einträgt. Jeder Eintrag gibt einen farbigen Punkt für die Visualisierung – das Ziel ist, die Karte von Russland mit Regenbogenfarben zu füllen.

Hier geht’s zur Kampagne:

http://torussiawithlove.no

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s