Best Blog Award

Layla vom Deliriumskind hat mich mit dem Best Blog Award ausgezeichnet und somit auch mit 11 Fragen getaggt. Fragen finde ich immer toll, Auszeichnungen noch mehr, da bin ich natürlich dabei!

Die Regeln

1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der diesen Award verliehen hat.
2. Beantworte die 11 Fragen:
3. Überlege dir selbst 11 Fragen.
4. Tagge 10 weitere Blogger, die weniger als 200 Leser haben.
5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getaggt sind.

 

Laylas Fragen:

1. Was ist dein Lieblingslied für dann, wenn es dir schlecht geht?
Das variiert, mal „Iridescent“ oder „Lies Greed Misery“ von Linkin Park, oft aber auch „Bother“ von Stone Sour.
2. Beschreibe deinen Blog in 3 Worten.
Nicht ganz gelb.
3. Was ist dein größter materieller Wunsch? (Ich kann den ewigen Weltfrieden nicht mehr hören, sorry :D)
Eine Brille, mit der ich Leuten ansehen kann, was sie denken, fühlen und für andere empfinden ;)

4. Harry Potter oder Twilight?
Keine Frage. Harry Potter!
5. Was ist dein Lebensmotto?
Mein Lebensmotto, wenn man es so nennen kann, ist ein Songtitel: Come whatever may. Lässt sich interpretieren wie man möchte.
6. Welches ist dein liebstes Zitat aus einem Buch – und welches Buch ist es?
Ohje, gute Frage… Momentan tendiere ich zu „Und keiner von beiden ward je wieder gesehen“ aus „Psychopathen“ von Kevin Dutton. Es ist das Ende einer kleinen Beispielgeschichte über einen Frosch und einen Skorpion, die davon erzählt, dass jeder gezwungenermaßen nach seinen Eigenschaften handelt, ob sinnvoll oder nicht.
7. Was machst du an einem perfekten Tag?
Ausschlafen, gut Essen, vielleicht Shoppen gehen und später bei meinem besten Freund übernachten und stundenlang Filme schauen.
8. Siehst du dich als glücklichen Menschen?
Zur Zeit nein. Aber das wird schon wieder ;)
9. Weihnachtsfrage – was ist dir bei Geschenken wichtig?
Wenn ich schenke, dann etwas, was die Person sich selber nicht gekauft hätte, sie aber trotzdem nutzen kann. Geschenke, die ich bekomme, kommen bestenfalls von Herzen und gefallen mir ;).
10. Was ist dein Lieblingsessen?
Der Nudelauflauf meiner Oma ist da gaaaanz oben mit dabei… Chinesische gebratene Nudeln mit Hünchenfleisch oder Ente sind aber auch nicht zu verachten…
11. Meine Lieblingsfrage – deine Meinung zu YOLO?
Ih. bah. pfui. nö. nein einfach nein.

 

Meine Fragen:

  1. Was denkst du über Cookies?
  2. Im Internet bestellen oder im Laden kaufen?
  3. Taschen oder Schuhe – und warum?
  4. Wo würdest du einige Monate verbringen wollen, wenn Geld keine Rolle spielte?
  5. Deine Lieblingsmusik?
  6. Poster oder Foto, was hängst du dir lieber auf?
  7. Wie stehst du zur Malerei?
  8. Wer ist dir wichtiger – deine Familie oder deine Freunde?
  9. Wurdest du schon mal wirklich verletzt?
  10. Wie lange bloggst du schon und wieso hat dein Blog das Thema, das er hat?
  11. Warum machst du hier mit?

Die letzte Frage muss ich kurz erklären und tu‘ das auch: ich kann mich gerade nicht für Blogs entscheiden, die diesen Award von mir verliehen bekommen, nur ein paar wenige möchte ich nennen, alle anderen – ihr seid herzlich eingeladen, euch ausgezeichnet zu fühlen ;)

Ich zeichne aus: (auch wenn ich mit bei der Leserzahl teilweise nicht sicher bin ;))

From me 4 you 

Sit and stay a while 

Lorenzo Photography 

Aus purer Laune ein kleiner Boykott von allen Nicht-WP-Blogs, nehmt es mir nicht übel ;)

Nochmal danke für den Award Layla! (: (die ich trotz blogspot immer noch gerne lese ;) )

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s