Buchtipp: So weit die Wolken ziehen von Willi Fährmann

Basics:

  • Preis: 8,95€
  • Seitenanzahl: 490
  • ISBN: 978-3-401-50167-3
  • Verlag: Arena

„So weit die Wolken ziehen“ spielt im Jahre 1943. Deutsche Städte werden immer öfter durch Fliegerangriffe getroffen, Schulen werden vielerorts geschlossen und die Kinder in sicherere Gebiete geschickt, so auch Ruth, die in eine Obeschule Maria Quell nach Österreich gelangt, wo schon ihre Schwester Irmgard ist. Für einige Zeit sind sie dort sicher, doch die Nachrichten über den immer schlimmer werdenden Krieg in der Heimat machen allen Mädchen in Maria Quell Angst. Die Sowjets kommen immer näher, aber das Nazi-Regime erlaubt die Rückführung in die Heimat nicht. Als schon Bombenfälle zu hören sind trifft der Direktor eine schwere Entscheidung…

„So weit die Wolken ziehen“ gehört zu den wohl spannensten, berührensten, bestgeschriebensten und wirklichkeitsnächsten Büchern, die ich je gelesen habe.Willi Fährmann hat einen Erzählstil, der von Anfang an fesselt und die Spannung bis zur letzten Seite hält.

„So weit die Wolke ziehen“ auf Amazon

Lest es, es lohnt sich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s